Ratgeber

Studie: Mit Twitter schneller Abnehmen

By

on

Abnehmen 2.0: Soziale Netzwerke können das Abnehmen positiv beeinflussen. Das ist zumindest das Ergebnis einer Studie, bei der die Teilnehmer ihre Erfolge auf der Internet-Plattform Twitter mitteilten. Zudem wird man dadurch von Mitstreitern angespornt und die Motivation steigt. Ein ähnliches Prinzip findet man auch bei Selbsthilfegruppe.

Eine Twitter Diät? Besser Abnehmen, nur weil man Kurznachrichten schreibt? Was auf den ersten Blick komisch klingt, ist durchaus erfolgsversprechend und wurde jetzt in einer Diät-Studie an der University of South Carolina (USA) bestätigt. Denn wer Dienste wie Twitter nutzt, bei dem purzeln die Pfunde schneller.

Warum Twitter beim Abnehmen hilft

Bei der Studie wurden 96 übergewichtige Personen in zwei Gruppen aufgeteilt. Beide erhielten über Online-Videos Tipps für Sport und Bewegung, wobei die einen ihre Fortschritte mit Papier und Stift dokumentierten, war die andere Gruppe über Twitter miteinander vernetzt und sollten dabei regelmäßig Updates ihrer Fortschritte posten. Die Folge: Haben Teilnehmer von den Erfolgen anderer erfahren, wurde deren Motivation gefördert und sie haben schneller abgenommen, als die „Twitter-lose“ Gruppe.

Twitter und Co. als Ersatz für Selbsthilfegruppen

Das Prinzip erinnert dabei stark an das von Selbsthilfegruppe. Laut der Studie können soziale Netzwerke wie Twitter oder Facebook durchaus persönliche Treffen ersetzen. „Die Gruppen-Hilfe durch Social Networks anzubieten, kann ein günstigerer Weg sein, um eine große Zahl von Menschen zu erreichen, die daran interessiert sind, ein gesundes Gewicht zu erlangen“, erklärte Wissenschaftlerin Gabrielle Turner-McGrievy, die die Studie leitete. Zudem ist Twitter auch besser zum Dokumentieren von Diät-Ergebnissen geeignet, da man anonym bleibe.

Doch Twitter alleine macht natürlich nicht schlank. Ohne ausreichend Sport und Bewegung sowie einer gesunden, ausgewogenen Ernährung wird es mit dem Abnehmen nie klappen.

Auch interessant

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.