Sportnews

Stuttgart holt Didavi und Castro – Ginczek nach Wolfsburg

By

on

Stuttgart (dpa) – Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart bastelt weiter am Kader für die neue Saison. Mit den Mittelfeldspielern Gonzalo Castro von Borussia Dortmund und Daniel Didavi vom VfL Wolfsburg kommen zwei gestandene Profis. Dagegen verlässt Angreifer Daniel Ginczek die Schwaben.

Der 27-Jährige wechselt im Gegenzug zum VfL Wolfsburg. Über die Ablösemodalitäten machten die Clubs keine Angaben. 

Der fünfmalige Nationalspieler Castro und Didavi erhielten jeweils einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 beim VfB und gelten als sofortige Verstärkungen. «Es sind zwei Neuzugänge, die uns mit absoluter Sicherheit spielerisch stärken», erklärte VfB-Manager Michael Reschke am Freitag. Für Didavi ist es zudem eine Rückkehr. Er spielte bis 2016 mit Ausnahme von zwei Jahren bereits seit der Jugend in Stuttgart. «Ich freue mich riesig, wieder daheim zu sein, ich habe die Fans, die Mitarbeiter und das ganze Umfeld richtig vermisst», wird Didavi auf der VfB-Homepage zitiert.

Nach Pablo Maffeo (Manchester City), Borna Sosa (Dinamo Zagreb), Marc-Oliver Kempf (SC Freiburg) und Roberto Massimo (Arminia Bielefeld) sind Castro und Didavi die nächsten Neuzugänge. «Wir sind damit sehr, sehr weit mit der Kaderplanung. Aber festzuzuhalten bleibt, dass sie noch nicht final abgeschlossen ist», sagte Reschke.

Den VfB verlassen hat dagegen Stürmer Daniel Ginczek. Der 27-Jährige unterschrieb beim VfL Wolfsburg einen Kontrakt bis zum 30. Juni 2022. «Daniel Ginczek war einer unserer Wunschspieler. Mit seiner Qualität und positiven Mentalität kann er eine echte Verstärkung für unsere Mannschaft sein», sagte VfL-Geschäftsführer Jörg Schmadtke in einer Vereinsmitteilung.

Ginczek ist nach dem Niederländer Wout Weghorst bereits der zweite Neuzugang im Angriff. «Daniel ist ein ziemlich kompletter Stürmer, ich bin total überzeugt von ihm. Mit seiner Spielweise ist er die ideale Ergänzung zu Weghorst», erklärte Wolfsburgs Trainer Bruno Labbadia.

Fotocredits: Bernd Thissen

Auch interessant

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.