Sportnews

Stuttgart klettert auf Rang zwei – Hannover neuer Dritter

By

on

Düsseldorf – Die einstigen Erstligisten VfB Stuttgart und Hannover 96 sind zurück auf den vorderen Plätzen in der 2. Fußball-Bundesliga. Mit einem 3:1 (1:0) beim Karlsruher SC rückten die Schwaben auf Tabellenplatz zwei vor.

Hannover 96 arbeitete sich durch das 3:1 (0:1) über die Würzburger Kickers auf Rang drei vor. Beide Teams profitierten am 11. Spieltag von der Schwäche der Spitzenteams. Denn die bisherigen Verfolger von Tabellenführer Eintracht Braunschweig aus Berlin und Heidenheim gingen am Wochenende leer aus. Heidenheim verlor beim VfL Bochum 1:2 (0:2). Die zuletzt souveränen Braunschweiger waren bereits am Freitag beim 2:3 (1:0) in Dresden ins Straucheln gekommen.

Fotocredits: Uli Deck
(dpa)

Auch interessant