Ratgeber

Tennis-Mannschaftsweltmeisterschaft 2011 in Düsseldorf

on

Die Tennis-Weltmeisterschaft 2011 findet traditionell im Rochusclub in Deutschland statt.

Soll im Doppel Punkte für Deutschland gewinnen: Christopher Kas © flickr.com / robbiesaurus

Im Mai messen sich die besten Tennis-Nationalmannschaften der Welt in Düsseldorf.

Die Tennis-Mannschaftsweltmeisterschaft 2011 genießt nicht das große Ansehen, wie die Grand Slam-Turniere oder die Olympischen Spiele. Trotzdem sind sie in Spielerkreisen beliebt und werden als angenehme Abwechslung empfunden. Gleichzeitig dienen sie als gute Möglichkeit, sich mit den besten Spielern der Welt zu messen.

Spitzentennis ist deshalb gegeben. Die Nationen senden ihre besten Spieler zur Mannschafts-WM 2011 im Tennis. Davis Cup-Sieger Serbien reist vom 15. bis zum 21. Mai 2011 beispielsweise mit den Topspielern Viktor Troicki, Janko Tipsarevic und Nenad Zimonjic zum Power Horse Team Cup 2011 nach Düsseldorf. Die Nationalmannschaft will den zweiten Sieg nach 2009 erringen.

Zudem sind Deutschland, USA, Russland, Spanien, Kasachstan, Schweden oder Großbritannien (per Wildcard) und Argentinien qualifiziert. Die Südamerikaner gehen als Titelverteidiger ins Turnier. Damit haben sie, wie Deutschland, Spanien, Schweden und die USA bereits vier Turniersiege auf ihrem Konto.

Deutschland wird mit Philipp Kohlschreiber, Florian Mayer, Christopher Kas und Philipp Petzschner bei der Tennis Mannschaftsweltmeisterschaft antreten.