Sportnews

Tiger Woods bei 148. British Open ohne Chance auf den Cut

By

on

Portrush – Golf-Superstar Tiger Woods ist bei der 148. British Open in Nordirland trotz einer Leistungssteigerung am zweiten Tag vorzeitig ausgeschieden.

Der 43 Jahre alte Amerikaner spielte auf dem Par-71-Kurs des Royal Portrush Golf Clubs eine 70er-Runde. Mit insgesamt 148 Schlägen hat der 15-malige Major-Sieger aber keine Chance mehr auf die Qualifikation für die beiden entscheidenden Runden am Wochenende. Der Masters-Champion hatte am Vortag das mit 10,75 Millionen US-Dollar dotierte Turnier mit einer blamablen 78er-Runde begonnen.

Das raue Wetter an der nordirischen Küste war nicht nach dem Geschmack den US-Idols. Bereits im Vorfeld der British Open hatte Woods erklärt, dass kühle Temperaturen und Wind seinem lädierten Rücken nicht gut tun. Sein Bewegungsablauf seien dann «nicht mehr so geschmeidig».

Fotocredits: Petter Arvidson
(dpa)

(dpa)

Auch interessant

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.