Ratgeber

Tischtennis WM 2009 in Japan – Aufschlag in Yokohama

By

on

Die Individualweltmeisterschaften im Tischtennis finden vom 28. April bis zum 5. Mai in Yokohama in Japan statt. Die Einzel-WM bleibt aber nicht das einzige Highlight im Tischtennis in diesem Jahr.

Im September wird der Deutsche Tischtennis-Bund in Stuttgart die EM der Damen und Herren ausrichten.

Japan, dass sich gegen Österreich mit Linz als Austragungsort durchsetzte, hatte zuletzt 2001 eine Tischtennis-WM ausgerichtet. 2001 war auch das letzte Jahr, in dem sowohl das Mannschaftsturnier als auch die Einzelentscheidungen zusammen ausgetragen wurden. Seit 2003 finden beide Wettbewerbe im jährlichen Wechsel statt.

Timo Boll tritt als Weltranglistenvierter in Yokohama an

Deutschland kann sich derweil recht gute Hoffnungen auf Medaillen machen. Bei den deutschen Herren wird auch Timo Boll in Yokohama antreten. Der dreifache Europameister von Borussia Düsseldorf belegt nach seinem ersten Paltz 2003 nun den Weltranglistenrang vier. Vor ihm liegen nur der Zweite der Olympischen Spiele Wang Hao, der Olympiasieger Ma Lin und Ma Long. Alle drei stammen aus dem  Tischtennis-Mekka China.

Dieses Jahr ist die Tischtennis-WM jenseits von Olympia im deutschen Fernsehen leider etwas unterrepräsentiert. Sollte Timo Boll das Finale erreichen, wird die ARD selbiges live übertragen. Ab dem 2. Mai plant das ZDF, die Berichterstattung über die WM im Sportstudio und der Sportreportage einzubinden. Die letzten Tage der WM werden wahrscheinlich dann von Eurosport übertragen.

Im deutschen Kontingent treten bei der WM in Yokohama sechs Herren und vier Damen an.

Die deutsche Mannschaft bei der Tischtennis-WM in Yokohama

Herren:

  • Timo Boll (Borussia Düsseldorf)
  • Christian Süß (Borussia Düsseldorf)
  • Dimitrij Ovtcharov (Borussia Düsseldorf)
  • Bastian Steger (TTC Frickenhausen/Würzburg)
  • Patrick Baum (TTC Frickenhausen/Würzburg)
  • Zoltan Fejer-Konnerth (TTC Zugbrücke Grenzau)

Herren Doppel:

  • Boll/Süß
  • Baum/Fejer-Konnerth
  • Ovtcharov/Steger

Damen:

  • Elke Schall (TV Busenbach)
  • Wu Jiaduo (FSV Kroppach)
  • Kristin Silbereisen (TV Busenbach)
  • Zhenqi Barthel (DJK TuS Holsterhausen)

Damen Doppel:

  • Schall/Wu
  • Barthel/Silbereisen

Gemischtes Doppel:

  • Baum/Wu Süß/Schall
  • Fejer-Konnerth/Silbereisen
  • Steger/Barthel

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.