Ratgeber

Turnen: Ein Weltmeister für KTV Straubenhardt

By

on

[youtube CJtO6jcfAxs]

Was der FC Bayern München als vermeintliches Nonplusultra in der Bundesliga ist, könnte der KTV Straubenhardt in der nächsten Saison in der Deutschen Turn-Bundesliga sein. Für den Ex-Meister starten bereits Reck-Champion Fabian Hambüchen und Marcel Nguyen, der vor den Olympischen Spielen einen Vertrag unterschrieb. Doch damit nicht genug. Denn offenbar wechselt auch noch der sechsfache Weltmeister Marian Dragulescu aus Rumänien nach Straubenhardt.

Zwar sei die endgültige Freigabe noch nicht erfolgt, doch das ein Engagement des 27-Jährigen kurz bevor steht, bestätigte Michael Rapp, Präsident des KTV-Fördervereins.

Dabei wollte Dragulescu seine aktive Karriere nach den Olympischen Spielen wegen akuter Rückenschmerzen beenden und sich in seiner Heimat als Jugendtrainer des rumänischen Verbandes probieren. Der Sprung- und Bodenspezialist sammelte neben Weltmeister- auch insgesamt neun Europameistertitel und wird mit Hambüchen und Nguyen in Straubenhardt den Top-Favoriten für die neuen DTL-Saison bilden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.