Sportnews

Union beurlaubt Coach Keller – Hofschneider übernimmt

By

on

Berlin – Der 1. FC Union Berlin hat sich von Trainer Jens Keller getrennt. Der bisherige A-Juniorentrainer André Hofschneider wird zunächst das Team betreuen, teilte der Verein mit.

Die Vereinsführung des Berliner Fußball-Zweitligisten sieht das Saisonziel Aufstieg nach der aktuellen sportlichen Entwicklung gefährdet. Die Berliner hatten in Bochum 1:2 verloren und holten aus den jüngsten drei Spielen nur einen Punkt. Union liegt in der Tabelle als Vierter derzeit drei Punkte hinter Relegationsplatz drei und fünf Punkte hinter einem direkten Aufstiegsplatz.

Fotocredits: Bernd Thissen
(dpa)

Auch interessant

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.