Sportnews

Vettel bei Malaysia-Auftakt Fünfter

By

on

Sepang – Sebastian Vettel ist beim Formel-1-Auftakttraining zum Grand Prix von Malaysia direkt vor seinem WM-Rivalen Lewis Hamilton auf Rang fünf gefahren.

Der deutsche Ferrari-Pilot war auf dem feuchten Sepang International Circuit etwas mehr als zwei Sekunden langsamer als Red-Bull-Pilot Max Verstappen. Der Niederländer drehte vor seinem Teamkollegen Daniel Ricciardo die schnellste Runde. Dritter auf dem 5,543 Kilometer langen Kurs wurde McLaren-Mann Fernando Alonso vor Vettels Teamkollegen Kimi Räikkönen.

Sauber-Pilot Pascal Wehrlein wurde 17., Nico Hülkenberg setzte bei Renault zugunsten des Russen Sergej Sirotkin aus. Wegen heftigen Regens hatte die eineinhalbstündige Einheit erst mit 30 Minuten Verspätung beginnen können.

Vor dem 15. Saisonrennen am Sonntag (9.00 Uhr MESZ) hat Vettel schon 28 Punkte Rückstand auf Hamilton. In den vergangenen drei Jahren konnte sich der Brite die Pole Position sichern. Mit vier Siegen ist Vettel Rekordgewinner in Sepang.

Fotocredits: Geert Vanden Wijngaert
(dpa)

Auch interessant