Olympia

Vier deutsche Weltmeister für Biathlon-Sprint nominiert

By

on

Pyeongchang – Die vier deutschen Biathlon-Weltmeister Simon Schempp, Arnd Peiffer, Erik Lesser und Benedikt Doll sind für den Olympia-Sprint am Sonntag nominiert worden.

«Das ist der Plan, aber es sind noch ein paar Tage bis zum Rennen», sagte Männer-Bundestrainer Mark Kirchner nach dem offiziellen Training der Skijäger im Alpensina Biathlon-Center in Pyeongchang. Auf ihre Olympia-Premiere warten müssen damit die Debütanten Johannes Kühn und Roman Rees.

Massenstart-Champ Simon Schempp hatte im Vorfeld Probleme mit dem Rücken, musste bei der Olympia-Generalprobe in Antholz vorzeitig abreisen. Im Donnerstags-Training machte der Uhinger aber einen guten Eindruck. «Wenn mit der Muskulatur wieder alles passt, bin ich recht zuversichtlich, dass ich mit einer guten Form an den Start gehe. Wofür es dann reicht, muss man sehen», hatte Schempp vor dem Flug nach Südkorea gesagt.

Fotocredits: Hendrik Schmidt
(dpa)

Auch interessant