Ratgeber

Yantra Matte – Wellness und Massage für Zuhause

By

on

Die Yantra Matte ist eines der neuen heilenden Erfindungen für Zuhause. Heutzutage regiert Stress den Alltag und genau das macht so viele Menschen heute krank. Die Yantra Matte soll dabei helfen sich im Alltag entspannen zu können. Es handelt sich hierbei um eine Akupressurmatte aus Schweden. Dort sind die Matten schon gar nicht mehr wegzudenken, denn sie fehlen dort in keinem Haushalt mehr.

Die Yantra Matte ist so gut wie für jeden geeignet und auch die Anwendung ist ein Kinderspiel. Das einzige was der Anwender braucht ist Zeit und Ruhe. Sollte diese Matte wirklich wirken sind vielleicht auch bei uns in Deutschland die Menschen bald ein wenig entspannter.

Was ist eine Yantra Matte?

Eine Yantra Matte besteht aus vielen kleinen Akupressurspritzen aus Kunststoff. Es gibt zwei Größen damit auch große Menschen die Matte nutzen können. Die Kleine hat 8.820 und die Große 11.550 Akupressurspritzen. Die Matte besteht aus Ungiftigem ABS-Kunststoff und 100% Baumwolle. Das Prinzip der Yantra Matte wurde außerdem zum Patent angemeldet. Sie soll gegen Rückenschmerzen, Schlaflosigkeit, Stress und den allgemeinen anstrengenden Alltag wirken. Es soll den Anwendern allgemein besser gehen und ihnen Gelassenheit schenken. Auch die Meditation soll mit der Yantra Matte gut möglich sein. Sie ist in Olivgrün und Purpur erhältlich und kostet je nach Größe 49,00 oder 57,00 Euro.

Wie wende ich die Matte an?

Die Anwendung der Matte ist sehr einfach und im Alltag gut zu bewältigen. Es gibt verschiedene Positionen, die man sich auf der offiziellen Seite der Matte genau durchlesen kann. Eigentlich muss sich der Anwender nur auf die Matte legen und versuchen sich zu entspannen. Nach nur kurzer Zeit wird er ein total angenehmes Gefühl verspüren, obwohl es bei der Erstanwendung noch ein wenig wehtun kann. Die Durchblutung wird gefördert und der Körper fährt auf Null. Genau deswegen schlafen viele auch auf der Matte ein, was durchaus empfehlenswert ist. Gerade der Rücken entspannt sich unheimlich und es kann sich so manche Verspannung beim liegen lösen. Zu Anfang sollte die Anwendung ca. 10 Minuten dauern, doch nach und nach kann es auch länger werden. Wenn man einmal 2 Stunden liegen bleibt ist das auch nicht schlimm, doch allgemein reicht eine halbe Stunde täglich. Sehr schnell kann man merken, dass das innere Gleichgewicht nach und nach wieder hergestellt wird. Die Matte ist eine Selbstheilung für den Körper.

Auch interessant

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.