Ratgeber

Zehnkämpfer Niklaus dabei, Hochspringerin Vlasic mit Jahresweltbestleistung

By

on

Bei der Olympia-Qualifikation in Ratingen konnten die Zehnkämpfer Arthur Abele (8372 Punkte), André Niklaus (8273) und Michael Schrader (8248) das Peking-Ticket einlösen. Einen spannenden Wettkampf mit einem glücklichen Ende zeigte Niklaus. Im Hürdensprint stürzte der 25-Jährige an der drittletzten Hürde fast, konnte sich aber gerade noch so ins Ziel mit 14,60 Sekunden retten. Dagegen verpasste Pascal Behrenbruch nach einer verletzungsbedingten Aufgabe die Qualifikation für Olympia. Am Ende hatte er in Ratingen sechs Punkte weniger als Schrader. Behrenbruch musste mit ansehen, wie ihm sein Kontrahent das fast sicher geglaubte Peking-Ticket mit einem großartigen 1500-Meter-Lauf wegschnappte.
Hochsprung-Weltmeisterin Blanka Vlasic unterstrich bei der Europacup-Liga in Istanbul mit der Jahresweltbestleistung von 2,06 Meter ihre Favoritenrolle in Peking. Die 23-Jährige konnte in der B-Gruppe der ersten Europacup-Liga ihren eigenen Saisonbestwert im zweiten Versuch um einen Zentimeter auf 2,06 m erhöhen und sprang sogar Landesrekord.

Mehr…

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.