Ratgeber

Eishockey: Deutschland gegen Finnland

By

on

Während der Vorbereitung auf die Eishockey Weltmeisterschaft 2011 bestreitet die deutsche Nationalmannschaft zwei Testspiele gegen Finnland.

Eishockey: Deutschland gegen Finnland © flickr.com / RicLaf

In Bremerhaven und Nordhorn testet Bundestrainer Uwe Krupp einige Spieler.

Die Eishockey Weltmeisterschaft 2011 (29. April bis 15. Mai in der Slowakei) ist das Highlight im Jahr 2011. Zuvor findet die inoffizielle Eishockey Europameisterschaft statt. Deutschland misst sich im Rahmen dieser Spiele auch mit Finnland.

Am 14. und 15. April 2011 empfängt die DEB-Auswahl Finnland. In Bremerhaven und Nordhorn trifft das Team von Bundestrainer Uwe Krupp mit dem aktuellen Tabellenführer der Euro Hockey Challenge zu tun.

Neben dem Stammkader der letzten Partien benannte Krupp drei neue Akteure, die Einsatzzeiten erhalten und sich damit für eine WM-Teilnahme empfehlen können. Daniel Pietta ist mit den Krefeld Pinguinen in den DEL-Playoffs ausgeschieden. Korbinian Holzer und Marcel Müller stoßen von den Toronto Marlies aus der American Hockey League (AHL) zur Mannschaft.

Die Spiele gegen Finnland dürften die schwersten Partien in der Euro Hockey Challenge sein und sind damit die beste Vorbereitung auf die Eishockey Weltmeisterschaft 2011. Im bisherigen Turnierverlauf hat Deutschland zwei Mal gegen Österreich gewonnen, aber auch doppelt gegen Schweden verloren.