FCA-Coach Heiko Herrlich bezeichnete seinen Supermarktbesuch in der Quarantäne als «naiv, dumm oder doof». Foto: Stefan Puchner/dpa Stefan Puchner

FCA-Coach Heiko Herrlich bezeichnete seinen Supermarktbesuch in der Quarantäne als «naiv, dumm oder doof». Foto: Stefan Puchner/dpa 
          
         
          Stefan Puchner