Ratgeber

Radsport – Tour Down Under 2011 mit Leopard-Trek

By

on

Gleich beim ersten Saisonhöhepunkt wird sich das neue luxemburgische Radsportteam präsentieren.

Der neue Kapitän von Leonard-Trek: Andy Schleck © flickr.com / puliarf

Leopard-Trek startet die Saison bei der Tour Down Under 2011.

Die neue Radsportsaison 2011 wird am 18. Januar 2011 eingeläutet. Bei der traditionellen Tour Down Under 2011 messen sich erstmals die besten Mannschaften und Fahrer der Welt.

Erstmals mit dabei sind dann auch die Athleten im Trikot von Leopard-Trek. Erst wenige Tage vor dem ersten Saisonhöhepunkt wurde der offizielle Name des neuen Rennstalls vorgestellt.

Leopard-Trek soll das Aushängeschild des luxemburgischen Radsports sein. Dafür nahm Teammanager Brian Nygaard die beiden besten luxemburgischen Fahrer unter Vertrag: Andy Schleck hatte beim Giro d’Italia 2007 sowie bei der Tour de France 2009 und 2010 jeweils den zweiten Platz belegt. 2011 soll er die große Schleife in Frankreich gewinnen. Unterstützt wird er dabei von seinem Bruder Fränk, dem mehrmaligen Touretappensieger, Gesamtwertungsfünfter 2009 und Tour de Suisse-Gewinner 2010.

Fabian Cancellara soll besonders bei Klassikern und Zeitfahren für Siege des Radsportteams sorgen. Zudem stehen fünf deutsche Fahrer im Kader. Allen voran Jens Voigt und Linus Gerdemann.

Mit Leopard-Trek wird in der Radsportsaison 2011 zu rechnen sein. Inwieweit die Mannschaft schon bei der Tour Down Under 2011 punkten kann, wird sich zeigen. In Robert Wagner befindet sich ein guter Sprinter in ihren Reihen.