Ratgeber

Saisonauftakt der NHL 2011/2012

By

on

Die NHL hat den Spielplan für die Saison 2011/2012 veröffentlicht.

Stanley Cup-Sieger 2011: Dennis Seidenberg von den Boston Bruins © flickr.com / bridgetds

Die Boston Bruins treten hierbei zum Auftakt gegen Philadelphia Flyers an.

Nur einige Tage nach dem Finale 2011 in der nordamerikanischen Eishockeyliga, hat die NHL bereits den Spielplan für die Saison 2011/2012 veröffentlicht.

Zum Auftakt empfangen die Boston Bruins die Philadelphia Flyers. Der Stanley Cup-Sieger 2011 aus Boston startet mit insgesamt drei Heimspielen in die Spielzeit. Nach dem Auftakt am 6. Oktober 2011 gegen Philly bekommt es die Mannschaft von Dennis Seidenberg noch mit Tampa Bay Lightning und Colorado Avalanche zu tun. Siedenberg hatte mit dem Finaltriumph als erst zweiter deutscher Spieler den Titel in der NHL gewonnen.

Insgesamt neun deutsche Spieler waren in der NHL-Saison 2010/2011 in der besten Eishockeyliga der Welt aktiv. Neben Seidenberg noch sein Finalgegner Christian Ehrhoff von den Vancouver Canucks. Zudem Marcel Goc (Nashville Predators), Dany Heatley (San Jose Sharks), Jochen Hecht (Buffalo Sabres), Korbinian Holzer (Toronto Mapple Leafs) und Timo Pielmeier (Anaheim Ducks) sowie Marco Sturm und Alexander Sulzer, die seit 2011 in neuen Vereinen (Washington Capitals bzw. Florida Panthers) spielen. Möglicherweise stoßen zur Saison 2011/2012 weitere Spieler hinzu.

Am 9. Oktober 2011 wird nach 15 Jahren wieder ein NHL-Spiel in Winnipeg ausgetragen. Nach finanziellen Schwierigkeiten wird das Team der Atlanta Trashers nach Kanada umgesiedelt. Zum Auftakt geht es gegen Montreal Canadiens. Die Saison endet am 7. April 2012.