Sportnews

«Bild»: Perisic absolvierte Medizincheck in München

By

on

München – Der Transfer von Vize-Weltmeister Ivan Perisic zum FC Bayern steht unmittelbar bevor. Der Kroate absolvierte die sportärztliche Untersuchung beim deutschen Fußball-Rekordmeister, wie die «Bild»-Zeitung meldete.

«Ja, ich hatte gerade den Medizincheck», sagte der 30-Jährige demnach beim Verlassen einer Praxis. Die Münchner leihen den Angreifer von Inter Mailand dem Vernehmen nach für ein Jahr aus, zudem soll es eine anschließende Kauf-Option geben. Eine offizielle Bestätigung steht noch aus.

Perisic wird als Verstärkung für die Außenbahnen geholt. Der ursprüngliche Plan der Bayern sah die Verpflichtung des deutschen Nationalspielers Leroy Sané von Manchester City vor, allerdings verletzte sich Sané jüngst am Kreuzband und fällt nach einer OP mehrere Monate aus.

Der marokkanische Fußball-Nationalspieler Hakim Ziyech wollte nach eigenen Angaben nicht weiter auf ein konkretes Angebot des FC Bayern München warten, als er sich vorige Woche zur Verlängerung seines Vertrages beim niederländischen Meister Ajax Amsterdam entschied. Er hätte zwar noch abwarten können, sagte der 26 Jahre alte Mittelfeldspieler in einem Interview der niederländischen Zeitung «Algemeen Dagblad». «Aber für mich und Ajax fühlte es sich jetzt wie ein guter Moment an, um Klarheit zu haben», sagte er.

Ziyech war als ein möglicher Alternativ-Transfer des FC Bayern München für Sané im Gespräch. Am vergangenen Freitag gab Ajax aber die Verlängerung des Vertrages mit Ziyech bis Juni 2022 bekannt. Auf die Frage der Zeitung, ob der FC Bayern eher hätte handeln müssen, sagte der Marokkaner: «In der Tat. Ich denke, jeder konnte sehen, was wir mit Ajax geschafft haben. Und was mein Anteil daran war. Wenn dann nicht der Klub vorbeikommt, bei dem ich ein vollkommen gutes Gefühl habe, dann eben nicht. Ein Transfer war nie ein heiliges Ziel.»

Fotocredits: Luca Bruno
(dpa)

(dpa)

Auch interessant

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.