Sportnews

Deutliche Auftakt-Erfolge für ALBA und Oldenburg

By

on

Berlin (dpa) – ALBA Berlin ist mit einem deutlichen Sieg in die neue Saison der Basketball-Bundesliga gestartet. Gegen Science City Jena gewann der Vizemeister am Samstag problemlos mit 112:55 (52:31) und bot über 40 Minuten eine überzeugende Partie.

Neuzugang Rokas Giedraitis war mit 20 Punkten Top-Scorer der dominierenden Berliner. Der aus Ludwigsburg verpflichtete Nationalspieler Johannes Thiemann (18 Zähler) zeigte vor 9113 Zuschauern bei seinem Pflichtspiel-Debüt ebenfalls eine ansprechende Leistung.

Auch die EWE Baskets Oldenburg begannen die neue Spielzeit mit einem deutlichen Erfolg. Bei den Basketball Löwen Braunschweig gab es ein klares 100:64 (48:30) und die ersten beiden Punkte. Der neue Spielmacher Will Cummings überragte bei den Oldenburgern mit 25 Zählern. Die Braunschweiger, bei denen NBA-Star Dennis Schröder seit Saisonbeginn Mehrheitseigner ist, enttäuschte nach einem guten ersten Viertel. Ein 26:1-Lauf der Baskets sorgte aber schnell für klare Verhältnisse.

Fotocredits: Arne Immanuel Bänsch

Auch interessant

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.