Olympia

Deutsche Hockey-Damen spielen zum Rio-Auftakt nur remis

By

on

Rio de Janeiro – Die deutschen Hockey-Damen sind mit einem Unentschieden in die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro gestartet. Der Weltranglisten-Neunte trennte sich am Sonntag 1:1 (1:1) von China.

Lisa Altenburg (4. Minute) hatte die Deutschen früh in Führung gebracht, doch Yang Peng (28.) glich kurz vor der Pause per Strafecke aus. Im Schlussviertel bewahrte Keeperin Kristina Reynolds das Team von Bundestrainer Jamilon Mülders mit starken Paraden sogar vor einer Niederlage. Bereits an diesem Montag trifft die DHB-Auswahl in ihrem zweiten Turnierspiel auf Neuseeland, das sich zuvor mit 4:1 gegen Südkorea durchgesetzt hatte. 

Teamportraits Damen

Fotocredits: Bas Czerwinski
(dpa)