Ratgeber

Eishockey: Deutsches Team bewährt sich bei Heimturnier mit Platz drei

By

on

Die verjüngte deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat beim Deutschland-Cup den Titel erneut knapp verpasst und wie im vergangenen Jahr den dritten Platz erzielt. Die DEB-Auswahl am Sonntag deutlich gegen Kanada  mit 0:3 (0:1, 0:1, 0:1). Mit dieser Leistung ist den Deutschen der Test für die Olympia-Qualifikation im Februar gelungen.

„Wir wussten, dass die Kanadier nicht zweimal gegen Deutschland verlieren wollten. Sie hatten auch das gewisse bisschen Glück, das hat bei uns gefehlt“, sagte Bundestrainer Uwe Krupp nach der gelungen Revanche der Nordamerikaner, die in einem Testspiel letzten Mittwoch gegen sein Team verloren hatten.  Trotzdem fand der Coach positive Worte über seine Truppe: „Die Leistung der Mannschaft spricht für sich selbst. Wir haben ein paar Optionen mehr nach diesem Turnier.“

Die Olympia-Qualifikation startet Anfang Februar in Hannover. Davor wartet auf die DEB-Auswahl am 17. Dezember in Hamburg ein weiteres Testspiel gegen den nächsten WM-Gastgeber Schweiz.

Der Deutschland-Cup soll auch im kommenden Jahr wieder in Mannheim ausgetragen werden. Neben Köln wird die SAP-Arena ein Spielort der WM 2010 sein. Insgesamt sahen sich 30 000 Fans die sechs Turnierspiele des heimischen Eishockey-Cups an.

[youtube nZAnzdhp2Rc]

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.