Ratgeber

Floyd Mayweather ist zurück

By

on

17 Monate nach seinem letzten Kampf kehrt der Ex-Champion Floyd Mayweather jr. In den Ring zurück und will sich direkt wieder zurück an die Spitze katapultieren.

Vor 1,5 Jahren stieg er nach 39 Kämpfen und 39 Siegen aus dem Ring und zog sich vom Boxsport zurück. Doch es war nur eine Frage der Zeit, bzw. des Preises, wann Floyd Mayweather zurück in den Ring steigt.

Mit Juan Manuel Marquez hat sich Floyd Mayweather vielleicht nicht gerade einen Gegner ausgesucht, der für ein erfolgreiches Comeback nach einer Kampfpause von 1,5 Jahren geeignet sein dürfte.

Juan Manuel Marquez nimmt kein Blatt vor den Mund und betont immer wieder,das er ein mexikanischer Kämpfer sei. Der Kampf gegen Floyd Mayweather, sagt er, wird nur er gewinnen können, da Mayweather ihm nicht gewachsen sei.

Mal sehen, ob sich Floyd Mayweather auch auf seine Herkunft beschränken wird. Meiner Meinung ist das unwichtig, denn nur ein fairer und sportlicher Wettkampf ist relevant, persönliche Diskrepanzen sind beim Boxen und im Ring wohl gänzlich fehl am Platze.

Dennoch, am 18. Juli 2009 ist es soweit: der in 39 Fights ungeschlagene Ex-Champion in fünf Klassen tritt in Las Vegas im Weltergewicht gegen Mexikos Leichtgewichts-Weltmeister Juan Manuel Marquez an.

Ich denke, Floyd Mayweather wird den Kampf gewinnen. Denn bisher ist man von Ihm ja nichts anderes gewohnt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.