Sportnews

Franzose Démare gewinnt 4. Tour-Etappe – Greipel Vierter

By

on

Vittel(dpa) – Arnaud Démare hat die vierte Etappe der 104. Tour de France gewonnen.

Der Franzose holte sich am Dienstag nach 207,5 Kilometern von Mondorf-les-Bains nach Vittel den Sieg im Massensprint vor Weltmeister Peter Sagan aus der Slowakei und Alexander Kristoff aus Norwegen. Der Rostocker André Greipel landete auf Rang vier.

Für den 25-jährigen Démare, der im Vorjahr den Frühjahrsklassiker Mailand – San Remo gewonnen hatte, war es der erste Etappensieg bei der Tour. Der Brite Geraint Thomas behielt das Gelbe Trikot des Gesamtführenden, obwohl er kurz vor dem Ziel in einem Massensturz verwickelt war.

Fotocredits: Dirk Waem

Auch interessant

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.