Sportnews

Rebensburg mit Rückstand nach erstem Riesenslalom-Lauf

By

on

Maribor – Viktoria Rebensburg geht mit leichtem Rückstand in den zweiten Lauf des Weltcup-Riesenslaloms von Maribor. Die deutsche Skirennfahrerin rangiert nach dem ersten Durchgang auf dem siebten Platz.

Auf die Führende, Mikaela Shiffrin aus den USA, fehlen Rebensburg 0,59 Sekunden. Für einen Podiumsplatz muss sie knapp vier Zehntelsekunden aufholen. Nach 35 Starterinnen liegt Shiffrin vor Sofia Goggia aus Italien (+0,07) und der Französin Tessa Worley (+0,20) in Front.

Einen starken Durchgang zeigte Anna Veith aus Österreich, die im dritten Rennen nach ihrer mehr als einjährigen Verletzungspause auf Platz acht nur knapp hinter Rebensburg liegt.

Fotocredits: Christian Bruna
(dpa)

(dpa)

Auch interessant

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.