Sportnews

Sagan gewinnt 5. Tour-Etappe – Van Avermaet weiter in Gelb

By

on

Quimper – Weltmeister Peter Sagan hat bei der 105. Tour de France seinen zweiten Etappensieg eingefahren. Der Slowake vom deutschen Bora-hansgrohe-Team siegte auf der 5. Etappe über 204,5 Kilometer von Lorient nach Quimper vor dem Italiener Sonny Colbrelli und dem Belgier Philippe Gilbert.

Das Gelbe Trikot des Gesamtersten verteidigte der Belgier Greg Van Avermaet erfolgreich. Für Sagan, der bereits am Sonntag triumphiert hatte, war es der insgesamt zehnte Tour-Etappensieg seiner Karriere. Damit baute der dreimalige Weltmeister auch seine Führung in der Punktewertung weiter aus.

Am Donnerstag könnte es zum ersten Kräftemessen der Favoriten auf den Gesamtsieg kommen. Am Ende der sechsten Etappe von Brest nach Mûr-de-Bretagne Guerlédan wartet ein zwei Kilometer langer Schlussanstieg mit durchschnittlich 6,9 Prozent Steigung.

Fotocredits: Peter Dejong
(dpa)

Auch interessant

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.