Sportnews

2:6-Pleite für Edmonton und Draisaitl – Seidenberg siegt

By

on

Edmonton – Die Edmonton Oilers haben mit Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl die erste Saison-Niederlage in der nordamerikanischen Profiliga NHL kassiert. Der fünffache Stanley-Cup-Sieger verlor gegen die Buffalo Sabres deutlich mit 2:6 (2:2, 0:2, 0:2).

Draisaitl bereitete den zweiten Treffer der Oilers mit seiner dritten Vorlage in der neuen Spielzeit vor. Dagegen konnten die New York Islanders im dritten Spiel erstmals gewinnen. Gegen die Anaheim Ducks siegte das Team von Verteidiger Dennis Seidenberg mit 3:2 (1:0, 0:0, 1:2, 1:0) nach Verlängerung. Islanders-Torhüter Thomas Greiss kam nicht zum Einsatz.

Fotocredits: Jason Franson
(dpa)

(dpa)

Auch interessant

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.