Sportnews

FIFA-Rangliste: Deutschland auf Rang vier

By

on

Berlin – Die Deutsche Fußball-Nationalmannschaft bleibt in der FIFA-Weltrangliste mit 1319 Punkten auf dem vierten Platz. Argentinien (1585) führt die Tabelle weiter vor Belgien (1401) und Kolumbien (1331) an.

Die Top 20 blieben im Vergleich zum Vormonat unverändert. Kein Wunder: Nach der Europameisterschaft in Frankreich und der Copa América machten die meisten Nationalteams eine Pause. Nach FIFA-Angaben vom 11. August fanden seit der im Juli veröffentlichten Rangliste lediglich zwei Freundschaftsspiele statt.

Fotocredits: Samuel Golay
(dpa)

(dpa)
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.