Ratgeber

Wladimir Klitschko boxt im Dezember gegen Alexander Powetkin

By

on

Wladimir Klitschko will am 13. Dezember wieder in den Ring steigen. Der Box-Weltmeister aus der Ukraine wird in Mannheim seinen Titel nach IBF-, WBO- und IBO-Version gegen den Herausforderer Alexander Powetkin aus Russland verteidigen.

[youtube _gK3LUzq3Is]

„Der Kampf wird in Mannheim in der SAP-Arena stattfinden“, erklärte Klaus-Peter Dittrich vom Klitschko-Management in Hamburg.

Herausforderer Powetkin kann 16 Profikampfe ungeschlagen für sich verbuchen. Der 29-jährige Russe war dabei zwölfmal durch K.o. siegreich. Schwergewichts-Weltmeister Wladimir Klitschko hat 51 Siege auf seinem Konto, wovon der jüngere Klitschko 45-mal durch K.o. gewann. Aber auch drei Niederlagen musste der Ukrainer in seiner Boxer-Laufbahn einstecken.

Sein Bruder Vitali Klitschko hatte am 11. Oktober den WM-Titel nach WBC-Version souverän gegen den Nigerianer Samuel Peter errungen. Zum ersten Mal in der Box-Geschichte des Schwergewichts halten zwei Brüder vier Weltmeistertitel.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.