Sportnews

Klimke reitet bei Vielseitigkeits-EM zu erstem Einzel-Gold

By

on

Strzegom – Ingrid Klimke hat bei der Vielseitigkeits-EM in Polen ihren ersten großen Einzel-Titel gewonnen. Die 49 Jahre alte Reiterin aus Münster siegte in Strzegom mit dem Wallach Hale Bob.

Auf Platz zwei kam mit Rocana Michael Jung aus Horb, der zuletzt drei Mal in Folge Doppel-Gold bei einer EM gewonnen hatte. Klimke und Jung sicherten sich zudem mit dem Team Silber. Zum deutschen Quartett gehörten auch Julia Krajewski aus Warendorf mit Samourai und Bettina Hoy aus Rheine, die am Samstag beim Geländeritt mit Seigneur Medicott gestürzt war. Mannschafts-Europameister wurde nach zuletzt drei deutschen EM-Siegen das Quartett aus Großbritannien.

Fotocredits: Maciej Kulczynski
(dpa)

(dpa)

Auch interessant

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.