Ratgeber

1. Runde Davis Cup 2009 – Deutschland spielt gegen Österreich

By

on

Vom 6. bis zum 8. März werden sich die Augen der Tenniswelt auf den Davis Cup richten. Deutschland spielt seit langer Zeit das erste Mal wieder gegen Österreich, in Garmisch-Patenkirchen.

Deutschland wird Österreich in Garmisch-Patenkirchen begegnen. Beide Teams freuen sich auf die Begegnung, die für Deutschland bisher immer erfolgreich verlief.

Die letzte erfolgreiche Begegnung gegen Österreich, gab es vor 15 Jahren. Die von Michael Stich damals angeführte Deutsche Auswahl, konnte Österreich in Graz, mit 3:2 besiegen; der vierte Sieg gegen Österreich im Davis Cup. Wer Graz damals gesehen hat, kann sich bestimmt noch an die Spannung im Stadion erinnern.

Dabei unterschätzt die Auswahl des Deutschen Tennisbundes das österreichische Team keinesfalls. Patrik Kühnen, sagte schon im August, laut FAZ.net: „Auch wenn die Aufgabe lösbar ist, Österreich ist ein Gegner, den wir ernstnehmen müssen. Vor allem Julian Knowle und Jürgen Melzer sind ein starkes Doppel.“

Man bereitet sich also gut auf die Spiele vor. Wer nun tatsächlich in den einzelnen Spielen aufeinander trifft, steht noch nicht fest. Sollte die Atmosphäre ähnlich sein, wie damals in Graz, verspricht es ein spannender Auftakt für die beiden Mannschaften zu werden. Der endgültige Kader wird erst am 24. Februar bekanntgegeben.

Tommy Haas, der sich nun voll auf die Tour konzentrieren wollte, wird wohl nicht zu Auswahl stehen.

Die weiteren Spiele der World Group in der ersten Runde:

  • Argentinien : Niederlande
  • Tschechien : Frankreich
  • USA : Schweiz
  • Kroatien : Chile
  • Schweden : Israel
  • Rumänien : Russland
  • Deutschland : Österreich
  • Spanien : Serbien

Veranstaltungsorte und Näheres zum Davis Cup 2009 auf der offiziellen Homepage.

Der Sieger dieser Partie wird vom 10. bis 12. Juli im Semifinale mit Spanien oder Serbien stehen. Sollten es Deutschland und Vorjahressieger Spanien sein, hoffen wir auf einen besseren Ausgang als letztes Jahr.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.