Ratgeber

Nikolai Walujew will nun doch gegen einen der Klitschko-Brüder in den Ring

By

on

Box-Weltmeister Nikolai Walujew will nun doch gegen Vitali oder Wladimir Klitschko boxen. Vor kurzem warfen die Brüder den Promotern des Russen vor, sie verhindern einen Titelkampf gegen den WBA-Champion.

Promoter Wilfried Sauerland äußerte sich nun wie folgt: „Bei einer seriösen Offerte sind wir jederzeit bereit, gegen einen der Klitschkos anzutreten.“ Weiter sagte der Promoter gegnüber der Nachrichtenagentur „dpa“: „Wir haben seit zwölf Monaten nichts von den Klitschkos gehört.“

Der Berater der Klitschko-Brüder, Bernd Bönte, ließ dagegen anderes verlauten: „Wir haben vor über drei Wochen Don King angesprochen und um einen Kampf gegen Walujew gebeten. Er sagte, die beiden Klitschkos würden Walujew ausknocken. Deshalb würde er sich nur auf diesen Kampf einlassen, wenn ihm Beteiligungen an weiteren Kämpfen der Klitschkos eingeräumt werden.“

Wäre doch schön wenn sich die Herren langsam mal einig werden würden. Alle wollen einen WM-Kampf zwischen einem der Klitschko-Brüder gegen Nikolai Walujew sehen. Hier geht’s doch nur um Börsen-Hochtreiberei bei diesem lukrativen Fight.