Ratgeber

Olympia 2008: Beachvolleyball-Finale der Herren zwischen USA und Brasilien

By

on

[youtube 1iiUOJiKbHM]

Im Finale des olympischen Beachvolley-Turniers kommt es zum Aufeinandertreffen der Topfavoriten. Die an Nummer eins gesetzten Weltmeister Philip Dalhausser/Todd Rogers aus den USA werden gegen das brasilianische Duo Marcio Araujo/Fabio Luiz um Gold spielen.

Bereits bei der Weltmeisterschaft 2005 in Berlin standen sich die US-Amerikaner und das brasilianische Duo gegenüber.

Die Brasilianer Araujo/Luiz gewannen im Halbfinale gegen ihre Landsmänner Ricardo Santos/Emanuel Rego, die in Athen vor vier Jahren den Olympiasieg holten, mit 22:20, 21:18.

Das aktuelle Weltmeister-Paar Dalhausser/Rogers ließ den für Georgien startenden Brasilianern Jorge Terceiro und Renato Gomes mit 21:11 und 21:13 keine Chance. Die US-Boys brauchten in einem der kürzesten Spiele des olympischen Turniers in Peking nur 42 Minuten für ihren Final-Einzug. Im Viertelfinale mussten Dalhausser/Rogers für ihren Halbfinal-Einzug gegen das letzte deutsche Beach-Duo David Klemperer/Eric Koreng aus Kiel noch deutlich mehr spielerisches Können aufzeigen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.