Ratgeber

Tour de Ski: Axel Teichmann ist nach seinem dritten Tageserfolg Tour-Topfavorit

By

on

[youtube j2llA4smWpI]

Axel Teichmann besitzt nach seinem dritten Etappenerfolg bei der Tour de Ski alle Chancen, sich heute den Gesamtsieg zu sichern. Der deutsche Top-Langläufer siegte gestern in Val die Fiemme (ITA) beim Massenstart-Rennen über 20 Kilometer im klassischen Stil aus einer neunköpfigen Spitzengruppe heraus.

Heute kommt es zum spannenden Finale in Val die Fiemme. In der Gesamtwertung liegt Axel Teichmann nur noch 34 Sekunden hinter dem Schweizer Dario Cologna, der gestern 1,8 Sekunden auf Platz vier hinter dem DSV-Athleten ins Ziel kam. Die Entscheidung wird beim Aufstieg zum Alpe Cermis fallen, wenn sich die Skilangläufer auf den letzten Kilometern den Abfahrtshang hoch quälen müssen.

Sein Teamkollege Jens Filbrich lief auf der vorletzten Etappe als Edelhelfer von Teichmann mit Platz sieben ein grandioses Rennen. „Fibs hat unheimlich viel für mich gearbeitet, mir Windschatten gegeben und mich am Ende noch rangefahren. Das verdient meinen höchsten Respekt, aber so muss es in einer funktionierenden Mannschaft auch sein“, zollte er seinem Teamkollegen Respekt.

Zum bevorstehenden Showdown in Italien sagte Teichmann: „Mein Ziel ist es, möglichst schnell oben anzukommen.“

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.